h1

Die Illusion von Quick Fixes im Preis-Performance Management

Andreas Frischherz | | Juli 22, 2021
Dass mit Einmalaktionen nachhaltige Veränderungen bewirkt werden können, ist einer der hartnäckigsten und erfolgsgefährdendsten Irrglauben im Management. Besonders evident ist diese Problematik im ...
Weiterlesen

Preisdurchsetzung: Vom Zielpreis zum realisierten Transaktionspreis

Andreas Frischherz | | Juni 24, 2021
Im B2B-Geschäft, wo Preise meist verhandelt werden, entspricht der Listenpreis selten dem realisierten Transaktionspreis. Der realisierte Preis ist vielmehr eine Variable in Abhängigkeit der ...
Weiterlesen

Preise mit segmentspezifischen Pricing-Strategien durchsetzen

Andreas Frischherz | | April 20, 2021
Zwischen Preis und Wert gibt es einen wesentlichen Unterschied: Der Preis ist, was Ihre Kunden bezahlen und der Wert ist, was sie dafür bekommen. Im Idealfall entspricht das eine dem anderen und Sie ...
Weiterlesen

Preissetzung auf Basis von produkt- und servicebezogenen Leistungskomponenten

Andreas Frischherz | | März 3, 2021
Der Vergleich ist eine der wertvollsten Methoden des Erkenntnisgewinns. So können durch die Gegenüberstellung von Produkt-Service-Bündeln Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Differenzierungsmerkmale ...
Weiterlesen
0 1 2 3
Performance Improvement Program - smart Kosten senken