GCI vermittelt und begleitet den Zukauf und die erfolgreiche Integration der Maremmana Ecologia in die Wolftank Adisa Gruppe

Philip Wolfsteiner | Dezember 11, 2017

Nachdem GCI Management die Wolftank Gruppe bereits im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung erfolgreich beraten hat, haben wir nun die Integration eines weiteren Marktplayers erfolgreich begleitet und umgesetzt.

So wurde im Rahmen einer Kapitalerhöhung der Wolftank Adisa Holding die Mehrheit der Maremmana Ecologia s.r.l., mit Sitz in Grosseto/Italien, erworben. Diese Gesellschaft ist seit vielen Jahre einer der beständigsten und aktivsten Wettbewerber in Italien und hat insbesondere im Bereich der Bodensanierungen und der Sondermüllentsorgung einen klaren strategischen Vorteil aufgebaut. Mit der Integration der Maremmana Ecologia bestätigt sich die Wolftank-Gruppe insbesondere in Italien als führender Anbieter für Dienstleistungen rund um den Tankstellenbetrieb, vorwiegend im Bereich der mannlosen Tankreinigung und -sanierung, des Abbaus von Tankstellen und der Bodensanierungen. Aber auch im europäischen Ausland ist die nunmehr international aufgestellte, mittelständische Unternehmensgruppe (mit Niederlassungen in Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz) einer der wichtigsten Akteure im Markt.

Laut Ing. Dr. Peter Werth, Vorstand der Wolftank Adisa Holding AG, ist dieser Zusammenschluss ein wichtiger Meilenstein in der selbst gesteckten Zielsetzung, die Wolftank-Gruppe als europäischen Marktführer bei Tanksanierungen und Tankstellendienstleistungen zu positionieren. "Mit der Integration Maremmana werden wir nunmehr auch im Zukunftsmarkt der Bodensanierungen besonders erfolgreich agieren und das erweiterte Produktportfolio im gesamteuropäischen Raum wettbewerbsfähig anbieten können. Mit dieser Transaktion haben wir nicht nur einen starken Wettbewerber als Verbündeten gewonnen sowie die Basis für wertvolle operative Synergien geschaffen, sondern es ist uns auch gelungen, Zugang zum immer wichtigeren, profitablen Markt der Bodensanierungen zu erlangen. Diese Transaktion befeuert die Wahrnehmung des Kunden von Wolftank als Leader im Markt", so Dr. Werth.

 

Über die Wolftank Gruppe


Die Wolftank Gruppe entstand um die Wolftank Systems SpA mit Sitz in Bozen, Italien, welche seit über 25 Jahren eine der Branchenführer im Bereich der Leckschutzauskleidungen und Leckwarnsysteme für Tankanlagen und Tankstellen, Raffinerien, Tanklager und die chemische Industrie ist. Mit innovativen Produkten und Anwendungsprozessen sowie mit hohen Qualitätsstandards, die durch höchste Zertifizierungsniveaus begleitet werden, konnte die Wolftank Systems SpA zum Marktführer in Italien aufsteigen. Seit über einem Jahr wird nun gezielt die Internationalisierung verfolgt und umgesetzt, sodass heute die Wolftank Gruppe als erster Anbieter Europas in der Lage ist, in sämtlichen Mitgliedsstaaten mit lokal zugelassenem Personal und Produkten zu arbeiten. Künftig werden auch außerhalb Europas verstärkt Neukunden, insbesondere in Afrika und Asien angesprochen und gewonnen werden.

 

Über GCI Management Consulting


GCI Management Consulting agiert seit 1991 branchenübergreifend für mittelständische Unternehmen und Konzerneinheiten. Als unabhängiges Beratungsunternehmen wird ein pragmatischer Beratungsansatz mit starker Umsetzungsorientierung verfolgt. GCI versteht sich als Ansprechpartner für die unterschiedlichsten unternehmerischen Fragestellungen und bietet professionelle Unterstützung in den Bereichen M&A Beratung, Finanzierung & Kapitalmarkt sowie bei Management & Turnaround Themen. Im Bereich M&A gehört GCI Management mit einem Transaktionsvolumen von mehr als € 1 Mrd. zu einer der erfahrensten M&A Beratungen mit Fokus auf den deutschen Mittelstand.

 

Über den Autor

Philip Wolfsteiner

Manager bei GCI Management

Kommentare

Wie Big Data und KI Ihrem Unternehmen nutzen