GCI unterstützt MS Industrie AG bei der Beteiligung an der PROTOTECH GmbH

Philip Wolfsteiner | December 11, 2017

Die MS Industrie AG hat sich, mit der Unterstützung der GCI Management Consulting GmbH, mit 19,9 % an der PROTOTECH GmbH mit Sitz in Lustenau, Österreich beteiligt. Dieses Engagement ermöglicht der MS Industrie Gruppe direkten Zugang zu innovativen Verfahren im Bereich der additiven Fertigung. PROTOTECH smartprototyping hat sich auf die effiziente und kostengünstige Herstellung von Prototypen sowie Vor- und Kleinserien von Kunststoffteilen mittels additiver Fertigungstechnik (u.a. 3-D Druck) und einem weiterentwickelten Vakuumgussverfahren spezialisiert. Diese Technologie stellt eine ideale Ergänzung für die beiden Geschäftsbereiche Powertrain Technology Group und Ultrasonic Technology Group sowie einen Mehrwert für deren jeweilige Kunden dar.

Die Prototech GmbH fertigt Kunststoffteile mittels additiver Fertigungstechnik und Vakuumgussverfahren für namhafte Kunden u.a. aus den Bereichen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik. Die Gesellschaft beschäftigt am Standort Lustenau in Österreich aktuell 12 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind unter www.smartprototyping.eu verfügbar.

Die MS Industrie AG mit Sitz in München ist die börsennotierte Muttergesellschaft einer fokussierten Industriegruppe der Antriebstechnik („Powertrain Technology Group“: Systeme und Komponenten für schwere Dieselmotoren, kundenspezifische Elektromotoren) und der Ultraschalltechnik („Ultrasonic Technology Group“: Sondermaschinen sowie Ultraschallsysteme und -komponenten). Zu den wesentlichen Kundenbranchen zählen die weltweite Nutzfahrzeug- und die PKW-Industrie, gefolgt von der Verpackungsmaschinenindustrie und dem allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau.

Über den Autor

Philip Wolfsteiner

Manager bei GCI Management GCI Management

Kommentare

Work

Themen