GCI Management unterstützt die Elbe Finanzgruppe AG bei Börsengang

Klaus Ackermann | März 1, 2019

Die Elbe Finanzgruppe AG ist bankenunabhängiger Finanzdienstleister und bietet innovative aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen aus einer Hand. Die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern aus ganz Deutschland ist durch ein besonderes Vertrauensverhältnis gekennzeichnet. Sie haben durch die Kooperation einen leistungsstarken Partner an ihrer Seite, mit einer gesicherten Refinanzierung und einem kompetenten Team. Schnelle Erreichbarkeit und kurze Entscheidungswege sind für uns selbstverständlich. 

Seit dem 19.12.2018 sind die Aktien der Elbe Finanzgruppe AG im Marktsegment m:access der Börse München notiert. Im Zuge der Notierungsaufnahme ist es der Gesellschaft gelungen, eine privat platzierte Kapitalerhöhung im Volumen von rund EUR 2,5 Mio. durchzuführen. Damit wird die Eigenkapitalbasis der Elbe Finanzgruppe AG nachhaltig gestärkt. Die Gesellschaft plant die eingeworbenen Mittel für Investitionen in den weiteren Ausbau des Geschäfts einzusetzen.

Die GCI Management Consulting GmbH hat im Rahmen des oben beschriebenen Börsengangs folgende, wesentliche Aufgaben übernommen:

  • Erstellung des Listing Dokuments
  • Unterstützung bei der Erstellung von Unternehmensplanung und -präsentation
  • Begleitung wesentlicher Road Show Termine und Betreuung von Investoren
  • Koordination der verschiedenen Dienstleister im Rahmen der Notierungsaufnahme

Über den Autor

Klaus Ackermann

Partner, München

Kommentare

Wie Big Data und KI Ihrem Unternehmen nutzen